2018

AUGUST

Infos zu Einwendungen am Freitag, 10. August

Am 10. August werden wir im Bürgerhaus Waldeck darüber informieren, wie Einwendungen verfasst werden. Auch unser Anwalt wird an diesem Tag vor Ort sein.

 

JULI

Antragsunterlagen liegen bei der Stadt Waldeck aus

Antrag, Bericht der Umweltverträglichkeitsprüfung und Empfehlungen der zuständigen Behörden liegen vom 10. Juli bis zum 9. August 2018 bei der Stadt Waldeck und beim Regierungspräsidium (RP) Kassel aus. Einwendungen können bis einschließlich zum 7. September 2018 beim RP eingereicht werden.

 

MÄRZ

Frühlingsmarkt am 4. März

 

JANUAR

Filmabend am 10. Januar

Dokumentation „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“

 

2017

NOVEMBER

Herbstmarkt am 5. November 2017

 

AUGUST

Bürgerversammlung am Freitag, 18. August 2017

Um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Waldeck

  • Martin Häusling (Mitglied des EU-Parlaments, Grüne/EFA) – Negative Konsequenzen der Massentierhaltung
  • Ulrich Hermanns – Gülle aus der Massentierhaltung
  • Prof. Dr. Jürgen Rochlitz (BUND) – Tourismus und Massentierhaltung
  • Anschließend Fragen und Informationen zum Thema

 

JUNI

Bürgerversammlung am Mittwoch, 7. Juni 2017

Um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Waldeck

Der geplante Bau einer Hähnchenmastanlage in Waldeck hat weitreichende Folgen für Anwohner und Gäste. Deshalb haben wir Fachleute eingeladen, um Sie und uns zu informieren.

  • Andreas Grede, Sprecher der Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung e.V.: Hähnchenmastanlagen und landwirtschaftliche Intensivtierhaltung – Folgen für Mensch, Tier, Umwelt und Natur.
  • Dr. Markus Schimmelpfennig, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamtes Kassel: Gesundheitliche Auswirkungen von Hähnchenmastanlagen – u.a. wie Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung auf die Menschen zurückschlägt.